Für Vorschulkinder und Schüler:innen bietet das Museum dialogische Führungen und praktisch-kreative Workshops. Die Inhalte orientieren sich an den aktuellen Ausstellungen und richten sich an Kinder und Jugendliche aller Altersgruppen und Schulformen. Themen und Werke der Ausstellungen sowie das Schloss mit Park und Kräutergarten bieten eine Vielzahl an Anknüpfungspunkten für den Kunstunterricht, fächerübergreifende Projekte und den Offenen Ganztag.

Workshops und interaktive Führungen

Workshops zu künstlerischen Themen beinhalten eine dialogische Kurzführung zu ausgewählten Werken sowie einen praktischen Teil. In dialogisch angelegten interaktiven Führungen erhalten die Schüler:innen ausführliche Informationen zu den gezeigten Werken, zur Geschichte des Schlosses, zum Park oder dem Kräutergarten. Die Inhalte der Workshops und Führungen werden dem Alter der Schüler:innen angepasst. Weitere Themen sind nach Absprache möglich.

Workshops dauern in der Regel 120 Minuten. Die Kosten betragen pro Schüler:in 5 € (inkl. Material, Eintritt frei). Interaktive Führungen dauern i.d.R. 90 Minuten und die Kosten betragen 3,50 € pro Schüler:in (inkl. Material, Eintritt frei). Es gelten unsere Buchungsbedingungen.

Kontakt

Bildung und Vermittlung
Telefon +49 2824 9510-61
​​​​​​​bildung@moyland.de​​​​​​​

Workshops und Führungen zu Sonderausstellungen
Anknüpfend an die Themen der jeweiligen Sonderausstellungen bietet die Kunstvermittlung interaktive Rundgänge und Workshops an. Die jeweils aktuellen Angebote finden Sie unter www.moyland.de.

Altersstufe: Grundschule, Sek I, Sek II
Dauer: 1,5 bis 3 Stunden
Kosten: 3,50 € bis 7,50 € inkl. Material pro Schüler:in, Begleitpersonen frei

Workshop oder interaktive Führung: Joseph Beuys?!
Die Teilnehmer:innen erfahren mehr über das Leben und Werk des Künstlers Joseph Beuys sowie sein (gesellschafts-) politisches Engagement. Während der Betrachtung ausgewählter Kunstwerke lernen die Teilnehmer:innen die Bedeutung der Materialien kennen, mit denen Beuys arbeitete.
Lerninhalte: Basiswissen Joseph Beuys, genaues Beobachten, beschreibendes Sehen, Materialien im Werk von Joseph Beuys
Altersstufe: Grundschule (3. und 4. Klasse), Sek I, Sek II
Dauer: 1,5 bis 2 Stunden
Kosten: 3,50 € bzw. 5 € inkl. Material pro Schüler:in, Begleitpersonen frei

Workshop: Schlossgeschichten
700 Jahre Schlossgeschichte werden lebendig! Die Teilnehmer:innen des Workshops erkunden das Schloss und entdecken die Geschichte Moylands. Als Erinnerung fertigen sie Drucke an oder erstellen ein Fotogramm. Im praktischen Teil können die Teilnehmer:innen ihre Eindrücke drucken (siehe Beschreibung des Workshops „Druck machen!“). Bei gutem Wetter im Sommer können alternativ Fotogramme erstellt werden.
Lerninhalte: Genaues Beobachten, beschreibendes Sehen, Hypothesen über die historische Nutzung aufstellen, Lebenswelt im Mittelalter, Orientierung in der Landschaft
Altersstufe: Vorschule, Grundschule, Sek I
Dauer: 2 Stunden
Kosten: 5 € inkl. Material pro Schüler:in, Begleitpersonen
 

Workshop: Druck machen
Während eines Rundgangs durch das Museum lernen die Teilnehmer:innen anhand originaler Kunstwerke Besonderheiten, Techniken und Materialien verschiedener Druckverfahren kennen. Im praktischen Teil des Workshops werden farbige Weißliniendrucke angefertigt.
Lerninhalte: Einführung in die Technik des Hochdrucks, logisches Denken, spiegelverkehrtes Zeichnen, experimentieren
Altersstufe: Vorschule, Grundschule, Sek I
Dauer: 2 Stunden
Kosten: 5 € inkl. Material pro Schüler:in, Begleitpersonen frei

Workshop: Drucktechnik (Linolschnitt, Holzschnitt, Chine collé)
In diesem Workshop erfahren die Teilnehmer:innen mehr zu einer Hoch- bzw. Tiefdrucktechnik und erproben sie im praktischen Teil selbst. Zur Auswahl stehen Linolschnitt, Holzschnitt und Chine collé. Weitere Inhalte und Details nach Absprache.
Lerninhalte: Basiswissen Hoch- bzw. Tiefdruck, genaues Beobachten, beschreibendes Sehen, spiegelverkehrtes Zeichnen, experimentieren
Altersstufe: Sek I + II
Dauer: 2 bis 3 Stunden
Kosten: 5 € bis 7,50 € inkl. Material pro Schüler:in, Begleitpersonen frei
 

Workshop: Skulptur pur
Punkt, Punkt, Komma, Strich – oder wie sieht ein Gesicht wirklich aus? Nach einer Führung zu ausgewählten Skulpturen und Plastiken im Museum bzw. im Skulpturenpark gestalten die Teilnehmer:innen ein eigenes Relief oder einen Kopf aus Modelliermasse (Primarstufe, Sek I) oder schneiden einen Kopf aus einem Block Seife (Sek II).
Lerninhalte: Basiswissen Skulptur/Plastik, genaues Beobachten, beschreibendes Sehen, Größenverhältnisse des Gesichts, mimischer Ausdruck, Schulung der Feinmotorik, logisches Denken, planendes Handeln
Altersstufe: Vorschule, Grundschule, Sek I, Sek II
Dauer: 2 Stunden
Kosten: 5 € inkl. Material pro Schüler:in, Begleitpersonen frei

Workshop: Drunter und drüber
Reißen, schneiden, kleben, schichten: Eine Collage kann ganz unterschiedlich aussehen. Teilnehmer:innen lernen in diesem Workshop die Besonderheiten dieser Technik kennen und entwickeln eigene Kunstwerke aus verschiedenen Papieren, Ausschnitten, Klebebändern und vielem mehr.
Lerninhalte: Einführung in die Collagetechnik, experimentieren mit verschiedenen Materialien, Bildaufbau/Komposition, beschreibendes Sehen
Altersstufe: Vorschule, Grundschule, Sek I, Sek II
Dauer: 2 Stunden
Kosten: 5 € inkl. Material pro Schüler:in, Begleitpersonen frei

Workshop: Über Stock und Stein
Aus Stöcken, Ästen und Blättern bauen die Teilnehmer:innen Hütten im kleinen Wäldchen im Schlosspark. Für gutes Gelingen bringt jede:r Teilnehmer:in eigene Stärken mit ein und alle müssen gemeinsam Arbeiten.
Lerninhalte: Kooperationstraining, planerisches Vorgehen, Baumkunde, Bauen mit Naturmaterialien
Altersstufe: Vorschule, Grundschule, Sek I
Dauer: 3 Stunden
Kosten: 7,50 € inkl. Material pro Schüler:in, Begleitpersonen frei Hinweis: Buchbar von Mai bis Oktober

Interaktiver Rundgang
Anhand ausgewählter Werke werden bei diesem interaktiven Rundgang durch die Ausstellung verschiedene Übungen zur Bildbetrachtung mit Elementen kombiniert, bei denen die Schüler:innen ihre eigenen Ideen mit einbringen.
Altersstufe: 1. Klasse bis Oberstufe (Inhalte werden entsprechend angepasst)
Dauer: 90-120 Minuten
Kosten: 3,50 € bis 5 € pro Teilnehmer:in inkl. Material

Die Kunst bin ich – Selbstporträts collagieren
Nach einem Rundgang durch die Ausstellung beschäftigen sich die Teilnehmer:innen mit Selbstporträts und gestalten in Collagetechnik Fotos von sich um. Im Fokus steht dabei die Frage, welche Materialien, Gegenstände und Symbole das eigene Bild begleiten und die Bedeutung eines Bildes erweitert wird.
Altersstufe: 1.-7. Klasse
Dauer: 120 Minuten
Kosten: 5 € pro Teilnehmer:in inkl. Material

Lehrkräfte und Erzieher:innen

Zu Beginn jeder neuen Ausstellung bieten wir einen informativen Rundgang für Lehrkräfte und Erzieher:innen mit Einblicken in das jeweilige Thema und Möglichkeiten einer altersgerechten Vermittlung. Aktuelle Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Moyland Shuttle für Schulen im Kreis Kleve

In Verbindung mit der Buchung eines Workshops oder einer Führung besteht für Schulklassen aus dem Kreis Kleve die Möglichkeit, eine kostenfreie Busfahrt von der Schule zum Museum und zurück in Anspruch zu nehmen (nach Verfügbarkeit, begrenztes Angebot). Dieses Angebot wird ermöglicht durch die freundliche Unterstützung des Fördervereins Museum Schloss Moyland.

Offener Ganztag

Unsere Angebote bieten Kindern und Jugendlichen im Offenen Ganztag die Gelegenheit, außerhalb ihres gewohnten Lernumfelds neue Erfahrungen zu machen. Sie lernen Museum und Park in abwechslungsreichen Workshops spielerisch kennen. Melden Sie sich gerne bei uns, damit wir für Sie und Ihre Schüler:innen ein passendes Angebot erarbeiten können.